Gemeinderat bestellt sieben ReferentInnen
28. August 2020
Stadtrat macht Trofaiach „winterfit“
15. September 2020

Gewinnspielaktion „Trofaiach kauft daheim“

Nachdem bereits vor dem Sommer eine Gutscheinaktion diskutiert wurde, hat sich das SPÖ-Gemeinderatsteam um Bürgermeister Mario Abl und Finanzstadtrat Peter Marschnig gemeinsam mit dem Team der Stadtverwaltung Gedanken gemacht, wie man den finanziellen und wirtschaftlichen Auswirkungen der Corona-Pandemie in unserer Stadt entgegenwirken kann. In der Gemeinderatssitzung vom 27. August wurde der einstimmige Beschluss gefasst, eine Gewinnspielaktion durchzuführen, bei der lokale Unternehmer aus den Bereichen Dienstleistung, Handel, Direktvermarktung und Gastronomie zur Teilnahme eingeladen wurden.

„Uns war es wichtig ein Modell zu finden, das den Menschen in unserer Stadt ebenso hilft, wie der lokalen Wirtschaft. Wir haben uns daher in anderen Städten umgesehen und sind in Weiz fündig geworden“, so Bürgermeister Mario Abl. Finanzstadtrat Peter Marschnig ergänzt: „Wir waren nie gegen eine Förderaktion, aber der ursprüngliche KPÖ-Vorschlag wäre ganz klar am Ziel vorbeigegangen und hätte den internationalen Konzernen in die Hände gespielt. Mit diesem Modell kommen bis zu EUR 48.300,- in den Betrieben von Trofaiacher UnternehmerInnen an!“ Per 27. August haben 69 von 99 angefragten Betrieben ihre Teilnahme zugesagt.

Jede Woche 40 GewinnerInnen

Konsumentinnen und Konsumenten nehmen an der Aktion teil, indem sie im Zeitraum von 1. Oktober bis 31. Dezember 2020 ihre Rechnung zusammen mit einer ausgefüllten Teilnahmekarte in eine Gewinnbox im Bürgerservice des Rathauses einwerfen. Der Mindesteinkaufswert pro teilnehmender Rechnung beträgt EUR 10,-. Es werden zwei Gewinnboxen im Rathaus bereitstehen: Eine für Rechnungen aus der Kategorie Handel und Dienstleistung, eine r den Bereich Gastronomie.
Je Gewinnbox werden wöchentlich am Freitag um 11:00 Uhr 20 Rechnungen gezogen. Die GewinnerInnen erhalten einen Gutschein in der Höhe von 50 % der Rechnungssumme (aufgerundet auf den nächsthöheren Fünfer bzw. Zehner) mit einer Deckelung von max. EUR 100.- pro gezogener Rechnung ausgestellt. Die Gutscheine können dann bis zum 31.03.2021 in den teilnehmenden Betrieben eingelöst werden. Die Gewinnboxen werden nach jeder Ziehung geleert, am Ende der Gewinnspielaktion wird aus allen nicht gezogenen Rechnungen noch ein Hauptpreis in der Höhe von EUR 300,- inForm von Reitingtalern verlost.

Es können keine Kommentare abgegeben werden.