Stadtparteitag 2019
2. Februar 2020
Schnelle und unbürokratische Hilfe in Zeiten von Corona
22. Mai 2020

Musikschule gehört nun der Stadt

Sie erinnern sich – jahrelang schlummerte die ehemalige Sparkasse in der Hauptstraße einen Dornröschenschlaf, bis sie letztendlich 2016 in unsere neue Musikschule umgebaut wurde. Einerseits, weil die alte Musikschule in der Kehrgasse aus allen Nähten platzte, andererseits eine gute Möglichkeit ein zentrales Gebäude in der Hauptstraße wieder zu beleben.

Die PTC-Immobilien GmbH. & Co KG kaufte das Gebäude und baute es nach den Wünschen unserer Musikschullehrer in eine Musikschule um. Die Stadt hat einen langfristigen Mietvertrag abgeschlossen und schon damals wurde ein Vorkaufsrecht im Grundbuch eingetragen. Nun hat die Stadtgemeinde Trofaiach zugeschlagen und die Musikschule gekauft.

Rückwirkend mit 1. Jänner 2020 gehört die Musikschule der Stadt. Nach reiflicher Überlegung und Abwägung der Wirtschaftlichkeit hat der Gemeinderat einstimmig beschlossen, das Vorkaufsrecht aufzugreifen.

„Der Zuspruch unserer Musikschüler ist ungebrochen. Über 400 Personen besuchen die Musikschule im Zentrum unserer Stadt, Tendenz steigend“, ist Bürgermeister Mario Abl mehr als zufrieden.

„Im Vergleich zum langfristigen Mietvertrag ein klarer wirtschaftlicher Vorteil für die Stadt. 2016 waren diese Rahmenbedingungen schlichtweg nicht gegeben, jetzt schon, und wir haben sofort zugeschlagen. Das Gemeindevermögen wird massiv aufgewertet“, so Finanzstadtrat Peter Marschnig zu den positiven Auswirkungen auf das Budget der Stadt.

Es können keine Kommentare abgegeben werden.